Die Baumerhaltung

Jeden Baum, der fachmännische Pflegung braucht, muss man päzise vom Boden aus und letztändlich auch aus der Höhe anschauen.

Einem Freund empfehlenVeVyskach.cz kontaktieren
 
 

Mit dem genauen Absuchen des Baumes, erkennen wir den Gesundheitszustand, Pilzinfektionen, mechanische Beschädigungen des Stammes und den Holraumumfang.

Außerdem beurteilen wie die Vitalität des Baumes und Impulse in der Umgebung des Baumes womit wir die Stabilität des Baumes meinen. Hier berechen wir alle Umstände, die die Betriebssicherheit einschränken könnte.

Die Behandlung der Zweige

Die Behandlung der Zweige ist einer der wichtigsten und immer unterschätzten Sachen bei er Baumpflege. Es geht nicht nur um die ästetische Seite, aber es hilft der ganzen Stabilität.

Den Schnitt wird so gemacht, damit der Baum sich an seinen Verlust so schnell wie möglich gewöhnt. Den Baum sägen wir direkt in der Stammrichtung, wodurch das Wasser schnell abfließen kann.

Das Äste-absägen teilen wir ein in:

  • Das Sicherheitsabsägen: entfernt hauptsächlich trockene und kaputte Äste.
  • Das Erziehungsabsägen: wird hauptsächlich bei jungen Bäumen gemacht und dient zur Gestaltung der Krone, wodurch wir Beschädigungen(gebrochene Stämme), die Menschen gefährden können, vorbeugen.
  • Das Reduzierungssägen: beinhaltet des Reduzieren der Krone was das Durchlichten bedeutet.

Referenzen

  • Die Instandhaltung des Schlossparks in Velký Dvorce
  • Die Wiederherstellung des Denkmales Knížecí aleje in Tachov
  • Die Instandhaltung der Stadtbäume in der Stadt Tachov
  • Die Instandhaltung der Urnenfriedhofes in Tachov
  • Die Instandhaltung der Zentralfriedhofes in Pilsen
  • Die Instandhaltung der Parks beim Sommerkino in Tachov
  • Die Instandhaltung des Parks im Ort Halže
  • Die Instandhaltung der Stadtbäume im Ort Studánka

© 2010 Ve Výškách s.r.o., project KETNET s.r.o. (internet shops, web presentations, www pages), powered by Content Management System MODElina